Wölfe der Karpaten

Das hier ist ein Wolfs RPG, das in den Karpaten sein soll.
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
News
Gesucht
»Rechtschreibprüfer«
»Grafiker«
»Botschafter«
»Mehrere Rüden«
























Teilen | 
 

 Tokan - Brenne mit mir!

Nach unten 
AutorNachricht
Tokan

avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Points : 17
Anmeldedatum : 27.12.10

BeitragThema: Tokan - Brenne mit mir!   Mo Dez 27, 2010 10:25 am




A L L G E M E I N E S

Heulen oder Stille


B i l d


N a m e
Tokan

S p i t z n a m e
//

T i t e l
Unzähmbares Feuer

R a s s e
Timberwolf

G e s c h l e c h t
Männlich

A l t e r
4 Jahre

A U S S E H E N


A u s s e h e n
Tokan sieht natürlicherweise sofort erschreckend und vollkommen narbenversehen aus, was auch stimmt. Aber das komische ist, dass er auf der rechten Seite mehr Narben hat als auf der linken, denn dort hat er so gut wie keine. Man würde ihn als schwarz bezeichnen, aber ohne zu achten das er am Kinn bis zur Unterhälfte der Schwanzspitze weiß ist. Nur wenige andersfarbige Haare ziehen sich durch sein borstiges Fell hindurch und geben ihm ein markantes, einzigartiges Aussehen. Aber nicht nur dies macht ihn so einzigartig. Auch seine Narben der Vergangenheit. Die wohl aufsehenseregendste Schramme ist die am rechten Auge. Die Wunde war so tief, das Tokan sein Sehlicht dort verlor und das Auge herausfiel. Grausig, aber wahr. Den Rücken entlang ziehen sich weitere Wundmale hindurch, wie am Nasenrücken auch. Dies lässt ihn auffallend und besonders wirken, aber auch sehr abschreckend als anziehend. Sein linkes, lebendes Auge ist gelblich und auch wahrscheinlich das schönste Körperteil seines gesamten Daseins. Vo Körperbau her ist er sehr athletisch und kräftig gebaut. Auch hat er eine ganz schöne Größe, was man ihm als Welpe nicht sehr angesehen hat.


F e l l f a r b e
Dunkelgrau & Hellgrau

A u g e n f a r b e
Gelblich

G r ö ß e
90cm

G e w i c h t
55kg

B e s o n d e r h e i t e n
Viele Narben und Wunden

C H A R A K T E R


C h a r a k t e r
Tokan ist eine verbitterte Seele der nicht mehr zu helfen st. Sein Herz ist gebrochen und wahrscheinlich kann es niemand mehr zusammenflicken. Wenn man ihn so ansieht, bemerkt man gleich das er aggresiv ist. Jedenfalls glaubt man das zuerst nur. Meist ist er sehr vertraut, aber trotzdem ist er zu Fremden und auch zu Bekannten Wölfen ziemlich schlicht ungesprächlich oder wie andere auch sagen "schüchtern". Meist reicht bei ihm nur ein Nicken und er weiß was zu tun ist. Er mag mit Wölfen nichts mehr zu tun haben, dies zeichnet er in seiner Vergangenheit auf. Wenn er nur an die einstigen Tage denken muss, dreht sich der Spiegel um und er wird im Null komma nichts aggresiv und will in seinem Umfeld alles angreifen, egal was. Man sieht ihn nur selten lächeln, und wenn nur wenn er Blut oder Tod sieht. Er ist einfach schadenfroh und sieht seine ganze Welt als Kampffeld an. Dies kann zu schweren Problemen führen.


M o t t o
"Die, die sich an den Leichen verstorbenen laben, die kennen nur den Hunger"

B e s o n d e r h e i t e n
Aggresiv und Ungesprächich

S t ä r k e n

# Kraftvoll
# Loyal
# Ausdauernd

S c h w ä c h e n

# Ein Auge
# Stur / Dickköpfig
# Ungesprächlich / Schüchtern

H e r k u n f t
Nachtlande

G e b u r t s r u d e l
Nocturna-Rudel

R a n g
Gamma

S T A M M B A U M


L e i b l i c h e
F a m i l i e



V a t e r
Isgar

M u t t e r
Iani

B r ü d e r
Ragnar

S c h w e s t e r n
-

E h e m a l i g e / r
G e f ä h r t e/in

Kina

W e l p e n
-

F a m i l i e
i m
R u d e l



V a t e r
-

M u t t e r
-

G e s c h w i s t e r
-

G e f ä h r t e / i n
-

( A d o p t i v ) W e l p e n
-

V E R G A N G E N H E I T


G e s c h i c h t e

Ragnar und Tokan | by Alameda

"Du hattest geliebt, Tokan. Du hattest jemanden der dir zur Seite steht. Du hattest Familie.."
Kina - Tokans einstige Gefährtin

TOKANS FRÜHERES LEBEN - Alter 2 Jahre

"Du hast mich in den Schatten gestellt, Bruder. Du wolltest nichts als anerkennung und so schobst du mich in den Schatten von dir.", knurrte Tokan mit vollem Einsatz und aggresiver Haltung. Kina sah verdattert mit offenem Maul zu. Ihr weißes Fell flatterte im Wind wie wild. Tokan betrachtete die Augen seines Bruders. Sie flammten wie wild und zeigten Wut. Doch es war auch Unschuld darin zu sehen. Man kannte ihn an das er nicht kämpfen wollte. Ragnar sah auf. Auch er hatte eine Stellung angenommen, eine verteidigende. "Wieso Bruder. Wir müssen nicht kämpfen. Vergessen wir das ganze einfach!" Tokans Lefzen erhöhten sich. "Ich werde diesen Zorn nicht los..." Tokan konnte sich nicht mehr kontrollieren. Er griff mit voller Wucht den entsetztenn Wolf an. Er verbiss sich in seinem Nackenfell. Ragnar schrie auf und versuchte ihn abzuschütteln. Es gelang ihn doch erneut startete Tokan einen Angriff. Er packte sein Hinterbein und zerrte an ihm. Ragnar knurrte und jaulte. Egal was er tat, Tokan ließ einfach nicht los. Ragnar spuckte Blut wie in Strömen. Er biss sich sogar einen Zahn aus. Nun startete Ragnar endlich einen Gegenangriff auf Tokan. Er packte ihm am Rücken und biss so fest wie er nur konnte hinein. Tokan schüttelte ihn schnell ab und er fiel zu Boden. Aus seiner Kehle kam ein höhnisches, gruseliges Lachen. Er grinste und trat näher. Iani und Isgar, seine Eltern griffen ein. Sie standen vor Tokn und stellten jeweils einen Fuß über Ragnars Leiche. "Tokan, dieser Wahnsinn muss aufhören!" Tokan hörte nicht zu. Er sah seine leiblichen Eltern nur an und lächelte. Er bleckte die Zähne und erneut begann ein Kampf...


GESPRÄCH MIT KINA - Eine Woche nach dem großen Kampf

"Tokan..." Kina tappte zum völlig wundbesessenen Wolf und legte sich neben ihn. Tokan sah sie an. "Tokan, wieso? Du hast alles aufgegeben" Kina machte eine traurige Miene. "Du hattest eine Familie, und du hast sie aufgegeben. Du hattest Freunde und du hast sie alle wie Dreck weggeworfen. Du hattest geliebt, Tokan, weißt du noch was Liebe ist?" Tokan schleckte sich die Pfote und sah dann wieder auf. "Wie kann ich fühlen, wenn mich jeder hasst?" Kina verzog das Gesicht. "Tokan, ich liebe dich nch immer. Bitte, komm wieder zu uns zurück. Ich brauche dich!" "Ich kann nicht, Kina. Ich bin verflucht. Ich brenne. Ich habe kein Herz mehr..." Tokan stand auf. Der Wald empfing ihn mit offenen Armen. "Wir werden uns wiedersehen..." Kina stand ebenfalls gehetzt auf. "Tokan!" Der Schatten des Gehölzes umhüllte Tokan und er war in Nu verschwunden...
A N D E R E S


S c h r i f t f a r b e
Blutrot


1.
o d e r
2.
C h a r a k t e r

1.


R e g e l
P a s s w o r t

Canide


R a n g
P a s s w o r t

Silva

Nach oben Nach unten
 
Tokan - Brenne mit mir!
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wölfe der Karpaten :: Fremde-
Gehe zu: